1909 HUPFELD CLAVITIST
KLAVIER TEILRENOVIERUNG

Ein Klick auf die Bilder unserer Galerie genügt, um Sie in groß zu sehen.

Dies ist ein Beispiel für eine Teilrenovierung. Dieses Hupfeld Clavitist Piano wurde – wie fast alle diese Clavitist Pianos früher in einer Gaststätte oder einemTanzlokale eingesetzt. Zahlreiche Nutzungspuren und auch Brandflecken von Zgaretten zeugten davon. Das akustische Klavier hatte auch sehr gelitten – spielte und klang jedoch noch ansprechend und wurde nur überholt. Der Clavitist Mechanismus und die Oberfläche wurde renoviert. Zudem haben wir passende originale Leuchter montiert. Heute spielt das schöne Hupfeld Clavitist Klavier wieder mit bewegten Tasten und steht bei einem Sammler am Bodensee.