Instagram
Facebook
YouTube
Kontakt
Neue Notenrollen
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=310#!trpen#Search#!trpst#/trp-gettext#!trpen#
#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=320#!trpen#Close this search box.#!trpst#/trp-gettext#!trpen#

DUCA AUFNAHMEFLÜGEL UND BUCH

H.-W. Schmitz hat seinerzeit den Lipp Aufnahmeflügel (Seriennummer 26087, Foto aus DMM 040) ausfindig machen können. Leider war die Aufnahmetechnik bereits vor Jahrzehnten entfernt worden. Erhalten waren jedoch die vielen Unterschriften der Pianisten, die für DUCA Aufnahmen gemacht haben. Wir haben die Daten des DUCA Noten-Verzeichnisses verglichen mit den Daten, die bei den Unterschriften der Pianisten auf dem Flügelrahmen zu finden sind. Die allermeisten Daten entsprechen exakt dem Aufnahmedatum im DUCA Buch. Manche Daten liegen wenige Tage vor oder nach dem Aufnahmedatum gemäß DUCA Buch. Wir gehen davon aus, dass die Pianisten zumeist mehrere Tage in Frankfurt waren und zum Teil auch die Vor- / Nachbearbeitung der Rolleneinspielungen begleitet oder fertige Mutterrollen abgenommen haben.