1970 BLÜTHNER
NEUER KLAVIER KORPUS

Ein Klick auf die Bilder unserer Galerie genügt, um Sie in groß zu sehen.

In den 1960er-1980er Jahren wurden viele Marken Kleinpianos in einem damals modern empfundenen Nussbaum oder Eichedekor abgeschrägt und ohne Konsolen gestaltet, das heute kaum mehr als optisch attraktiv empfunden wird. Da es jedoch zum Teil sehr schöne Pianos waren, lohnt sich der Umbau in einen modernen Korpus.

In diesem Falle haben wir ein technisches sehr gut erhaltenes und klanglich sehr ansprechendes Blüthner Piano Mod 112 in einen modernen schwarzen Korpus mit 1,18m Höhe umgebaut. So bereitet es weiter viel Freude – und ist jetzt auch optisch wieder ein Hingucker. Heute steht dieses Piano in wertschätzendem Besitz in den Niederlanden.