1886 IBACH
KONZERT-FLÜGEL

Ein Klick auf die Bilder unserer Galerie genügt, um Sie in groß zu sehen.

Baujahr: 1886
Seriennr: 12173
Mechanik: Doppelrepetitionsmechanik
Länge: 2,75m

Diese sehr großen Konzertflügel (Mod FI-24) wurden auch damals bevorzugt auf den Konzertbühnen eingesetzt. Ibach Konzertflügel aus dieser Zeit zeichnen sich durch einen beeindruckend großen, vollen und klaren Ton aus. Dieser Flügel ist bis auf eine neue Klaviaturbelegung -augenscheinlich aus der Zeit um 1940- komplett original erhalten. Ibach hat immer wieder mal die Rahmenform geändert – bei diesem Modell ist der Resonanzboden in weiten Teilen frei gelassen. Der Flügel benötigt eine komplette Restauration, um wieder sein ganzes Potential zu entfalten. Dieser Flügel wurde anfangs als Leihinstrument eingesetzt und dabei u.a. von Dez 1886 bis Feb 1887 von dem berühmten Pianisten und Liszt-Schüler Emil von Sauer genutzt.