1915 GROTRIAN-STEINWEG
KLAVIER RESTAURATION

Ein Klick auf die Bilder unserer Galerie genügt, um Sie in groß zu sehen.

Die Vorbesitzer dieses prächtigen Konzertklaviers hatten es unprofessionell aus dem ersten Stockwerk transportieren lassen wollen – und bei dem Versuch es über den Balkon aus dem ersten Stockwerk abzuseilen, ist das Piano aus ca. 2m abgestürzt. Zum Glück ohne Personenschaden. Das Piano jedoch sah mitleidserregend aus. An vielen Stellen war der Korpus sehr stark beschädigt, ein Teil der Klaviatur wurde zerstört, die Mechanik hatte auch Schaden genommen. Dank der guten Qualität blieben Gussrahmen und tragende Teile unversehrt.

Hier musste also nicht nur renoviert werden, sondern in weiten Teil restauriert, um das Klavier wieder ganz herzustellen. Auf Kundenwunsch wurde die Oberfläche schwarz poliert. Die viele Arbeit hat sich gelohnt – heute steht dieses schöne Konzertklavier bei einer musikliebenden Familie in München.