1908 FEURICH WELTE
KABINETT (T100)

Ein Klick auf die Bilder unserer Galerie genügt, um Sie in groß zu sehen.

Baujahr: 1908
Seriennummer: 22071
Mechanismus: Welte T100 (rot)
Höhe: ~1,65m

Diese erste Bauform des Welte-Mignon in Form eines sogenannten Kabinetts war mit der Reproduktionstechnik im Vergleich zu den bis dahin nur bekannten einfachen Pianola Vorsetzern ein Quantensprung in der getreuen Wiedergabe des Spiel eines Pianisten. Die Feurich „Mignon Raste mit Stimmklaviatur“ wurde am 26. November 1908 zu einem Preis von 345Mark an M. Welte & Söhne nach Freiburg geschickt. Dieses Kabinett wurde ca. 2015  umfassend renoviert und spielt heute wieder sehr schön. Zuletzt war es zwei Jahre als Leihgabe in einem Museum im Betrieb.